Überzeugen Sie!

Sie stehen vor Ihren Kollegen und Vorgesetzten und schildern ihnen eine Thematik. Doch Sie merken, die Aufmerksamkeit liegt nicht bei Ihnen. Wie schaffen Sie es, dass Ihre Ideen gehört werden? Die Methode des Storytellings oder auch des Elevator Pitchs kann Ihnen dabei helfen. Bewegen Sie Menschen. Verschaffen Sie sich Aufmerksamkeit und überzeugen Sie Ihre Zielgruppe.

Zusammen mit der Haufe Akademie habe ich dazu ein eLearning konzeptioniert, dass Sie unter diesem Link finden:

https://www.haufe-akademie.de/30677

Zielgruppe: alle, die besser im Personal Branding werden wollen, die in Meetings ihre Ideen besser bei ihren Zuhörern platzieren wollen und intern wie extern überzeugen wollen.

Hier können Sie „rein“ schnuppern in ein Lernvideo mit mir.

Lernziele

  • Sie wissen, was die Methode Storytelling bedeutet und welchen Mehrwert sie für Sie persönlich hat.
  • Sie verstehen, was Storytelling im Gehirn auslöst und wie die Methode im Kopf bleibt.
  • Sie wissen, wie Sie bei Ihrem Gegenüber „ankern“, also wie Sie einen Plot nutzen, um Interesse zu wecken.
  • Sie wissen, welche Möglichkeiten es gibt, eine Präsentation oder ein Beratungsgespräch strukturiert und kreativ aufzubauen und können diese anwenden.
  • Sie wissen, wie Sie komplexe Themen durch geeignete Fallbeispiele veranschaulichen und können die harten mit den weichen Fakten kombinieren.
  • Sie wissen, welche Zuhörertypen es gibt und wie Sie diese beim Storytelling adressieren.
  • Sie wissen, wie Sie geeignete Geschichten finden.
  • Sie wissen, wie der Elevator Pitch funktioniert und wie er aufgebaut ist.
  • Sie wissen, welche Kernthemen Sie beim Gegenüber adressieren müssen, um in kurzer Zeit im Gedächtnis zu bleiben.

Und als Schmankerl nebenbei: Sie erkennen danach mit Leichtigkeit die Story-Muster (sogenannte Archetypen) in Büchern und Filmen.

In den Sozialen Medien kommen Sie übrigens ohne das richtige Storytelling nicht weit… (Kennst du den Türsteher von Instagram?).

Warum bietet ein systemischer Coach, der sich für Hirnforschung und Mentaltraining interessiert, auch den Schwerpunkt „Überzeugen mit Storytelling“ an? Weil unser Gehirn Geschichten liebt, es sucht geradezu immer nach Sinn in dem, was passiert. Storytelling schafft aufgrund der Sinngebung Resilienz im Umgang mit Herausforderungen und es erzeugt bei Ihrem Gegenüber unwillkürlich Aufmerksamkeit. Mit einem guten Storytelling verwandeln Sie  Zahlen, Daten und Fakten in Bilder und Emotionen, die direkt das Unterbewusstsein Ihres Gegenübers ansprechen und so in Erinnerung bleiben. Genau das ist übrigens auch das Prinzip von seriöser Hypnose. Denn gute Geschichten sind seit Menschengedenken Rüstzeug für das Leben.

Für meine Art zu schreiben, habe ich bereits einige Auszeichnungen erhalten (u.a. den Germanwings Story Award). Mein nebenberuflich abgeschlossenes Studium „Kreatives Schreiben“ hilft mir, Vorträge, Trainings und Coachings authentisch und lebhaft zu gestalten.

Zum Thema Storytelling und Mitarbeiterführung halte ich auch Unternehmens- und Hochschulseminare sowie Webinare.

Gehen Sie mit mir auf Heldenreise?

Foto: unsplash.com