Storytelling/eLearning: Im Gedächtnis bleiben

Sie stehen vor Ihren Kollegen und Vorgesetzten und schildern ihnen eine Thematik. Doch Sie merken, die Aufmerksamkeit liegt nicht bei Ihnen. Wie schaffen Sie es, dass Ihre Ideen gehört werden? Die Methode des Storytellings oder auch des Elevator Pitchs kann Ihnen dabei helfen. Bewegen Sie Menschen. Verschaffen Sie sich Aufmerksamkeit und überzeugen Sie Ihre Zielgruppe. 

Zusammen mit der Haufe Akademie habe ich dazu ein eLearning konzeptioniert, dass Sie unter diesem Link finden: 

https://www.haufe-akademie.de/30677

Zielgruppe: alle, die besser im Personal Branding werden wollen, die in Meetings ihre Ideen besser bei ihren Zuhörern platzieren wollen und intern wie extern überzeugen wollen. 

Lernziele

  • Sie wissen, was die Methode Storytelling bedeutet und welchen Mehrwert sie für Sie persönlich hat.
  • Sie verstehen, was Storytelling im Gehirn auslöst und wie die Methode im Kopf bleibt.
  • Sie wissen, wie Sie bei Ihrem Gegenüber „ankern“, also wie Sie einen Plot nutzen, um Interesse zu wecken.
  • Sie wissen, welche Möglichkeiten es gibt, eine Präsentation oder ein Beratungsgespräch strukturiert und kreativ aufzubauen und können diese anwenden.
  • Sie wissen, wie Sie komplexe Themen durch geeignete Fallbeispiele veranschaulichen und können die harten mit den weichen Fakten kombinieren.
  • Sie wissen, welche Zuhörertypen es gibt und wie Sie diese beim Storytelling adressieren.
  • Sie wissen, wie Sie geeignete Geschichten finden.
  • Sie wissen, wie der Elevator Pitch funktioniert und wie er aufgebaut ist.
  • Sie wissen, welche Kernthemen Sie beim Gegenüber adressieren müssen, um in kurzer Zeit im Gedächtnis zu bleiben.

Und als Schmankerl nebenbei: Sie erkennen danach mit Leichtigkeit die Story-Muster (sogenannte Archetypen) in Büchern und Filmen.

Ihre Trainerin ist auf diesem Fotos zu sehen - Auszug aus den Lehrvideos
Bildausschnitte aus den Lehrvideos.

A winner is a dreamer who never gave up

Ein kleiner Rückblick auf bewegte Wochen.

Mein Team aus Mutmacherinnen

Gestern, der 14. Dezember 2017 hat mich sehr bewegt, daher will ich kurz davon erzählen.

Photo by Priscilla Du Preez on Unsplash

Viele meiner Klienten haben schon einiges in ihrem Leben gemeistert und kommen zu mir, wenn sie an einer Hürde oder mehreren Schwellen stehen, wo das Leben ihnen mal wieder schwere Aufgaben stellt, die sie diesmal nicht mehr alleine meistern können oder wollen. Oft ist es der Job, der dann nicht mehr glücklich macht, doch gleichzeitig laufen dann manchmal viele weitere Themen gar nicht mehr so ab wie erträumt. Da kommen eigene Krankheiten oder schwere familiäre Themen hinzu, das Selbstvertrauen sinkt und meist on top gibts kostenlos dazu auch noch partnerschaftliche Probleme.
„A winner is a dreamer who never gave up“ weiterlesen